Kurierdienst nach Slowenien

Kurierdienst  Slowenien

 

Sonderfahrten in die Karawanken

Kurier nach Slowenien

Mit nur etwa 20.000 km3 und etwas über 2 Millionen Einwohnern zählt Slowenien zu den kleineren Ländern der EU, zu der es seit dem Jahr 2004 gehört. Trotzdem besitzt Slowenien eine sehr vielseitige Landschaft. Im Norden die Gebirgszüge der Alpen, im Nordosten Mittelgebirge, dazu Flachlandschaften und im Südwesten die Adriaküste.

Nördlich grenzt Slowenien an Österreich, im Nordosten an Ungarn und der längste Grenzverlauf besteht im gesamten Süden mit Kroatien. Im Westen ist Italien der direkte Nachbar des Landes, in dem neben slowenisch auch ungarisch und italienisch gesprochen wird.

 

Kurierdienst für ganz Slowenien – Import und Export!

In Slowenien stellt die Hauptstadt Ljubljana das wirtschaftliche und verkehrstechnische Zentrum dar. Über die E61 ist Ljubljana mit dem österreichischen Villach verbunden und auf der E70 sowie der A34 kann die slowenische Hauptstadt von Italien aus erreicht werden. Maribor, die zweitgrößte, im Nordosten gelegene Stadt des Landes, ist über die E57 mit Ljubljana und über die E59 mit Graz, wiederum in Österreich, in verkehrstechnischem Kontakt. Obwohl die Adriaküste Sloweniens nur etwa 45 Kilometer lang ist, besitzt das Land hier mit dem Hafen Koper eine Übersee-Handelsverbindung, der ein bedeutender Umschlagsplatz für Waren nach Mitteleuropa ist.

TransUrgent ist Spezialist für Eilgut oder Expresstransport Slowenien!

Industrie und Dienstleistungsunternehmen sind die stärksten wirtschaftlichen Sektoren des Landes. So wird unter anderem der Renault Twingo im Werk Novo Mesto gefertigt. Fahrzeuge und Kurierdienst SlowenienFahrzeugteile machen den hauptsächlichen Exportanteil Sloweniens aus. Auf der anderen Seite werden Waren und Güter der verschiedensten Art importiert. Die beiden größten Handelspartner Sloweniens sind hierbei Italien und Deutschland. Obwohl Slowenien als noch junges EU-Land eine sehr gute Verkehrsinfrastruktur besitzt, kann es auch hier zu Verzögerungen, Ausfällen oder zu Pannen kommen, die es notwendig machen, Güter, Waren oder Maschinen per Expressfracht von Deutschland oder einem anderen EU-Land zu versenden, um größere Schäden zu vermeiden. Wer auf der Suche nach einem Kurierdienst mit einem besonders günstigen Kosten-Nutzen-Verhältnis ist, findet in uns, dem TransUrgent Kurierdienst, den richtigen Partner. Wir liefern Ihr Eilgut zuverlässig und pünktlich in Slowenien ab und wir kalkulieren dabei mit spitzer Feder. So berechnen wir nur die Hinfahrt. Für die Rückfahrt suchen wir selbst eine Fracht. Dank unseres EU-weiten Netzwerkes können wir von TransUrgent Leerfahrten unserer Fahrzeuge vermeiden. Diesen wie auch die weiteren Vorteile geben wir gerne an Sie als unseren Kunden weiter:

 

  • In nur 30 Minuten erstellen wir anhand Ihrer Anfrage ein Angebot zu Ihrem Eilauftrag.
  • Wir befördern pro Auftrag bis zu 1,5 t beziehungsweise 10 Europaletten
  • Innerhalb von 2 Stunden nach Auftragsvergabe befindet sich der Frachtführer an der Ladestelle und beginnt mit der Verladung.
  • Unsere kompetenten Mitarbeiter geben Ihnen in Ihrer Muttersprache Auskunft zum jeweiligen Status.
  • Frachtpapiere und Zollformalitäten werden durch unsere erfahrenen Disponenten erstellt und erledigt.

Expressfracht nach Slowenien

Wir vom TransUrgent Kurierdienst sind Ihr zuverlässiger Partner bei der Beförderung von Expressgut. Unser zuverlässiger Partner wiederum ist die TTS Quality Logistics, ein Logistikunternehmen mit Sitz in den Niederlanden, das über 30 Jahre Erfahrung und eine hervorragende Infrastruktur verfügt.

 

Vertrauen Sie uns und lassen Sie jetzt Ihre Fracht per TransUrgent Kurierdienst nach Slowenien befördern.


TransUrgent® | Urgent & Express Transport

Warten Sie also nicht länger und entscheiden Sie sich für TransUrgent! Mit dem richtigen Fahrzeug, qualifizierten Fahrern und erfahrenen Disponenten sind Sie bei uns richtig! Nehmen Sie uns vom TransUrgent Kurierdienst beim Wort und testen Sie jetzt die Vorteile. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Angebotformular.