Zertifizierungen

Zertifizierungen

 

Im globalen wie auch dem europäischen Handel und Warenverkehr sind zertifizierte Unternehmen ein wichtiger Bestandteil der Prozesskette. Neben Herstellern und Händlern unterliegen auch Transportunternehmen beziehungsweise Speditionen den verschiedenen Prüfkriterien. Dabei haben sich Zertifizierungen längst zu vielseitigen Instrumentarien entwickelt, die praktisch jeden Bereich des Geschäftslebens abdecken und dafür sorgen, dass ein vertrauensvoller Umgang zwischen Unternehmen, aber auch Behörden möglich ist. Zertifizierte Unternehmen erleichtern den Warenverkehr und bieten sowohl dem Kunden wie dem Geschäftspartner die Gewährleistung, dass alle Vorgänge nachvollziehbar und jederzeit belegt sind.

 

Als direktes Tochterunternehmen der TTS Quality Logistics mit einer Vielzahl von Synergien unterliegen auch wir von TransUrgent den Kriterien der folgenden Zertifizierungen:

 

ISO 9001

ISO 22000

AEO Zertifikat

 

Mit der schon viele Jahrzehnte bestehenden ISO 9001 bieten wir als zertifiziertes Unternehmen umfassende Kontrollmechanismen, um die im Qualitätsmanagementhandbuch festgelegten Standards überprüfen zu können. Dank regelmäßiger gegenseitiger Audits unter den zertifizierten Betrieben sorgt die ISO 9001 für eine beständige Aufrechterhaltung der festgelegten Kriterien. Dies umfasst unter anderem betriebsinterne Abläufe genauso wie den neuesten Stand der Technik im Bereich Fuhrpark, Flurförderzeuge und Transporthilfsmittel sowie Zurr- und Anschlagsmittel. Aber auch die sachgemäße Lagerung sowie den betriebsinternen Transport von Waren und Gütern und die regelmäßige Unterweisung des Personals hinsichtlich des Umgangs mit dem Maschinenpark und den Transport- und Lagergütern.

 

Nahrungsmittel besitzen einen besonderen Stellenwert und benötigen in der Verarbeitung wie auch im Transport besondere Maßnahmen. Dem werden wir mit der ISO 22000 gerecht. Gerade Nahrungsmittel unterliegen vom Produzenten oder Verarbeiter hin zum Groß- und Einzelhandel verschiedenen Zuständen und Prozessen, deren Einhaltung für die Qualität der Waren von höchster Bedeutung ist. So etwa die Fortsetzung der Kühl- und Gefrierkette auch während des Transports oder der Zwischenlagerung. Der verantwortungsvolle und schonende Umgang sowie die Einhaltung bestimmter Temperaturen oder selbst spezieller Atmosphären sind weitere Kriterien, die Bestandteil der ISO 22000 sein können. Als zertifiziertes Unternehmen sorgt TransUrgent dafür, dass auch heikle Ware schnell und sicher an ihrem Bestimmungsort ankommt.

 

Zoll- und Grenzformalitäten können unter Umständen langwierig sein. Jedes Land, auch innerhalb Europas, besitzt eigene Vorschriften und Vorgaben für den Länder überschreitenden Warenverkehr. Innerhalb der EU sind durch übergeordnete Vorschriften diese länderspezifischen Vorgaben weitgehend vereinheitlicht. Dies ändert jedoch nichts daran, dass für den Grenzverkehr mit Handelswaren und Gütern sowohl der Versender wie auch die beauftragte Spedition beziehungsweise der Transporteur in der Verantwortung stehen. Um hier eine Vereinfachung zu ermöglichen, können sich Unternehmen des Speditionswesens für das AEO-F zertifizieren. So wie TTS und damit auch TransUrgent. Mit der Erreichung der AEO Zertifizierung, auf Deutsch ZWB für zugelassener Wirtschaftsbeteiligter, können wir Zollbewilligungen und andere Verfahren vereinfacht erlangen, einfach weil wir uns als Spedition in jeder Hinsicht als zuverlässig beweisen.

 

Sie sehen, wir können als Kurierdienst viel für Sie und Ihre Fracht tun, rufen Sie uns jetzt an oder nutze sie das Kontaktformular.

 


TransUrgent® | Urgent & Express Transport

Warten Sie also nicht länger und entscheiden Sie sich für TransUrgent! Mit dem richtigen Fahrzeug, qualifizierten Fahrern und erfahrenen Disponenten sind Sie bei uns richtig! Nehmen Sie uns vom TransUrgent Kurierdienst beim Wort und testen Sie jetzt die Vorteile. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Angebotformular.

Menu Title